Datenschutz

Über diese Mitteilung informiert das "BTI Biotechnology Institute, S.L." (im Folgenden nur kurz als "BTI" bezeichnet) die Benutzer des ihm gehörenden Internetportals (im Folgenden werden die Kurzbezeichnungen "Benutzer" und "Portal" verwendet) über seine Unternehmenspolitik im Bereich Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden kurz als "persönliche Daten" bezeichnet), damit die Benutzer frei und freiwillig entscheiden, ob sie dem BTI die persönlichen Daten zur Verfügung stellen möchten, um die man sie gegebenenfalls bittet, oder die man von den Benutzern im Zuge einer Einschreibung oder Anmeldung für eine der Dienstleistungen, die vom BTI im Portal oder über das Portal angeboten werden, erhalten kann.

BTI behält sich das Recht vor, die gegenständliche Datenschutzpolitik abzuändern, um diese an Neuerungen in der Legislative oder Rechtsprechung bzw. an Veränderungen von Praktiken in Industrie und Gewerbe anzupassen. Unter diesen Voraussetzungen kündigt BTI auf dieser Seite die eingeführten Veränderungen in einem angemessenen Zeitraum vor ihrer Umsetzung an.

Bestimmte Dienstleistungen, die in diesem Portal zur Verfügung gestellt werden, können Sonderbedingungen und Spezialmaßnahmen hinsichtlich des Schutzes persönlicher Daten unterworfen sein.

Die angeforderten persönlichen Daten werden gemäß spanischem Datenschutzgesetz 15/1999 (13. Dezember) behandelt und verarbeitet. Wir teilen Ihnen mit, dass Ihre persönlichen Daten in eine Datei aufgenommen werden, für die BTI verantwortlich zeichnet. Die Übermittlung aller für die Registrierung erforderlichen Daten durch den Benutzer ist insofern obligatorisch, als BTI all jenen Interessierten die Registrierung verweigern kann, die diese Daten nicht bereitstellen.

Das Sammeln und die Verarbeitung der persönlichen Daten dient dem Zweck der Aufrechterhaltung der Vertragsbeziehung, die gegebenenfalls mit BTI geschlossen wurde, sowie für Zwecke des Managements, der Verwaltung, Leistungserbringung , Erweiterung und Verbesserung der Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen wollen, bzw. für die Anmeldung und eine benutzerfreundliche Anpassung dieser Dienstleistungen an die Präferenzen und Bedürfnisse der Benutzer, zur Analyse des Nutzungsverhaltens der Dienstleistungen, für die Planung von neuen Dienstleistungen in Zusammenhang mit diesen, Übermittlung von Aktualisierungen der Dienstleistungen, Zusendung von technischen, betrieblichen und kommerziellen Informationen über die von BTI und/oder Drittanbietern im Bereich Zahnmedizin und wissenschaftliche Forschung angebotenen Produkte und Dienstleistungen auf herkömmlichen oder elektronischem Wege jetzt und in Zukunft.

Zum Zwecke des Sammelns und der Verarbeitung persönlicher Daten dient auch die Zusendung von Fragebögen, zu deren Beantwortung der Benutzer nicht verpflichtet ist.

Sie sind auch berechtigt, Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten bzw. zu deren Berichtigung, Abänderung und Löschung auszuüben, indem Sie sich mit unserem Kundendienst unter der Telefonnummer (+34) 945 140024, bzw. über Fax unter (+34) 945 135203 in Kontakt setzen oder eine E-Mail an lopd@bti-implant.es senden.