Endoret® (PRGF®) Technologie

Die Endoret®-Technologie (PRGF®) ist die mit der größten Erfahrung auf dem Markt bei der Entwicklung spezifischer Protokolle für die Geweberegeneration, eine bahnbrechende Technik, die exklusiv vom BTI Biotechnology Institute entwickelt wurde.

< Regenerative Medizin
Mehr wissen
Kontakt
Home >
Lösungen und Produkte >
Regenerative Medizin >
Warum Endoret® (PRGF®)? >

Das aus dem Blut gewonnene Plasma enthält eine erhöhte Blutplättchenkonzentration, die die Freisetzung von Proteinen in Form von Wachstumsfaktoren bewirken, welche die Heilung und die klinische Behandlung verbessern und es ermöglichen, die Ergebnisse der üblichen Behandlungen zu verbessern sowie bei komplexeren Pathologien und Eingriffen in verschiedenen medizinischen Fachgebieten zu unterstützen.

 

Formulierungen

Dank ihrer Vielseitigkeit ermöglicht die Endoret-Technologie die Herstellung verschiedener, an verschiedene klinische Anwendungen anpassbare Produktformulierungen.

PRGF Endoret ist eine in umfassende Technik mit der notwendigen Ausrüstung und den für diese Verwendung zertifizierten einheitlichen Einweg-Kits, die eine schnelle Vorbereitung des Plasmas unter sterilen Bedingungen und seine sofortige Anwendung ermöglicht.

Centro de investigación
 
Warum sollte man Endoret anstatt anderer PRPs verwenden?
Das Endoret-System bietet mehrere Vorteile:
  • Autolog und wachstumsfaktorenreich
  • Optimale Thrombozyten-Konzentration
  • Keine Leukozyten oder Entzündungsproteine
    • Das Nichtvorhandensein von Leukozyten und pro-inflammatorischen Proteinen ermöglicht die Auflösung der Entzündung, die zur Einleitung der Gewebegeneration notwendig ist, und reduziert die Gewebefibrose.
    • Die kontrollierte Aktivierung von PRGF ermöglicht die Bildung der Fibrinmatrix vor Ort und die allmähliche Freisetzung von Wachstumsfaktoren, wodurch die Wirksamkeit über die Zeit erhalten bleibt und eine sofortige und dauerhafte therapeutische Wirkung erzielt wird.
  • Kontrollierte Aktivierung
    • PRGF fördert die Geweberegeneration dank der allmählichen und anhaltenden Freisetzung von Wachstumsfaktoren und bioaktiven Biomolekülen aus der Fibrinmatrix.
    • Fördert die Polymerisierung der Fibrinmatrix
  • Duale Wirkung und Bioverfügbarkeit
    • Endoret PRGF beeinflusst das Gewebe durch seine doppelte Wirkung:
      Sofort, aufgrund der Wirkung der Wachstumsfaktoren im Moment der Anwendung
      Zeitlich verlängerte Freisetzung, dank der Fibrinmatrix die als Reservoir für eine anhaltende Freisetzung dient
  • Vielseitigkeit
    • Ermöglicht die Herstellung spezifischer Präparate, die an jedes Gewebe und jeden klinischen Bedarf angepasst sind.
  • Sicherheitsgarantien
    • Alle für die Endoret-Technologie erforderlichen Geräte und Materialien:

    • • Sind CE-gekennzeichnet, um wachstumsfaktorenreiches Plasma (PRGF) zu erhalten.

      • Sie werden hinsichtlich einiger maßgeblicher Elemente in den gegenwärtigen Vorschriften mit neuen und umfassenderen Qualitätskontrollen hergestellt, wie z. B. Endotoxinkontrolle und Sterilität.

      • Sie bestehen aus biokompatiblen Materialien und verfügen über die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Medizinprodukten, da sie einem höchst zuverlässigen Qualitätssystem unterworfen sind.

      • Sie bieten dem Patienten einen hohen Schutz, indem sie die für klinische Produkte geltenden Gesundheitsanforderungen erfüllen.
  • Wissenschaftliche Nachweise
    • Mehr als 200 wissenschaftliche Publikationen mit Belegen für klinische Ergebnisse in verschiedenen medizinischen Fachgebieten bürgen für die Anwendung von PRGF.
  • Fortbildung
    • Exklusive, den medizinischen Bedürfnissen angepasste Schulung

    • Online: (BTI Training Center, BTI Academy…)
      Vor Ort: In unserem Schulungszentrum und/oder bei unseren Kunden vor Ort
Cad-Cam

 

 

Centro de investigación

Endoret® (PRGF®): Umfassende Technik

Am 23. Mai 2013 legte die spanische Arzneimittel-Agentur fest, dass plättchenreiches Plasma zu Medikamenten für den menschlichen Gebrauch wird. Seitdem unterliegt die Verwendung von PRP bestimmten sanitären Vorschriften, wobei zwischen zwei Techniken zu ihrer Gewinnung unterschieden wird: der offenen und der geschlossenen Technik.

Worin unterscheiden sich die geschlossene und die offene Technik?

Bei der geschlossenen Technik wird die Methode zur Gewinnung von PRP mit Hilfe von Einweg-Kits durchgeführt. Dabei sind die vom Hersteller des Systems beschriebenen Anweisungen zu befolgen, und es ist nicht erforderlich, eine Angemessenheitsbescheinigung der Einrichtungen zu erlangen. Bei der offenen Technik muss die Methode zur Gewinnung von PRP evaluiert und durch eine Inspektion bei der zuständigen Gesundheitsbehörde genehmigt werden, um die Angemessenheit der Einrichtungen und Produktionsaktivitäten zu überprüfen.

Endoret® (PRGF®) ist der Methode der Gewinnung mittels Einweg-Kits zuzuordnen, d. h. der geschlossenen Technik. Entsprechend den Anforderungen der spanischen Arzneimittel-Agentur (AEMPS), trägt das Endoret-Kit das CE-Kennzeichen und ist für die Geweberegeneration zugelassen. Das Kit enthält alle notwendigen Elemente, um die Formulierungen von wachstumsfaktorenreichem Plasma zu gewinnen, ohne dass externe Elemente bereitgestellt werden müssen.

 
Anwendungsbereiche der ENDORET®-Technologie (PRGF®)
 
mas información
Wenn Sie interessiert sind oder mehr Informationen wünschen
investigación